Mit Sehnsucht erwartet – Clownskopf ist wieder in Aktion

Philipp Stölzls Bühnenbild ist weit über die Grenzen Vorarlbergs hinaus bekannt – Verdis „Rigoletto“ auf der Seebühne lebt mit und von dieser Inszenierung. vn/STEURER

Philipp Stölzls Bühnenbild ist weit über die Grenzen Vorarlbergs hinaus bekannt – Verdis „Rigoletto“ auf der Seebühne lebt mit und von dieser Inszenierung. vn/STEURER

Nach einjähriger Pause startet das Spiel auf dem See mit der Wiederauf-nahme von „Rigoletto“.

21.15 Uhr, festspielbühne, bregenz Coronabedingt musste das Spiel auf dem See im Jahr 2020 pausieren, heuer wird Guiseppe Verdis „Rigoletto“ insgesamt 28 Mal, bis 22. August, aufgeführt.

Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs von Mantua, den er bei dessen Eroberu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.