18 Uhr landestheater bregenz

„Sprich nur ein Wort“, das Stück des Bregenzer Dramatikers Maximilian Lang, wird bis 18. April im Vorarlberger Landestheater gezeigt. Lang verleiht darin jenen Personen eine Stimme, die Franz Michael Felder kannten, die ihn umgaben, ihn unterstützten, gegen ihn agierten, ihn liebten oder hassten. Re

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.