20 Uhr bahnhof, andelsbuch

Mit zahlreichen, teils kuriosen Instrumenten im Gepäck erzählen „Aniada a Noar“ (Wolfgang Moitz, Bertl Pfundner und Andreas Safer) Geschichten, singen von der Liebe, blicken über den heimatlichen Tellerrand und auf den Zustand der Welt. www.aniada.at, Reservierungen und Infos unter www.bahnhof.cc AN

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.