20 Uhrtheater kosmos, bregenz

Monolog: Gerhard Balluch trägt Wilhelm Reichs „Rede an den kleinen Mann“ vor. Es ist weniger Reichs persönliche Abrechnung mit seinen Lebensumständen, es ist vielmehr ein zeitlos-aktuelles Porträt des Durchschnittsmenschen mit all seinen Schwächen, Ängsten, versteckten und offen zur Schau getragenen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.