13–18 Uhrbildraum, bregenz

„Drawing into the void“, die Ausstellung von Alfred Barsuglia, hinterfragt das Medium der Zeichnung auf einer Metaebene, als Hinterlassung von Spuren. Noch bis Samstag, 11. Jänner kann die Ausstellung im Bildraum Bodensee in Bregenz besucht werden. Di./Do., 13–18 Uhr und Fr./Sa., 11–16 Uhr. Sa., 17

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.