17 Uhrfalkenhorst, thüringen

Die Wanderausstellung „Wo-Anders-Hin. Zwischen Mut und Verzweiflung“ befasst sich mit der Auswanderung der Walgauer zwischen 1700 und 1914. Am Sonntag ist die Ausstellung letztmalig in der Villa Falkenhorst zu sehen (15–17 Uhr). Um 17 Uhr findet eine Lesung unter dem Titel „Briefe an die Heimat“ mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.