Noch zwei schlaflose Nächte in der Johanniterkirche

Selbst das Jawort wird nicht genügen, um die Abgründe, die sich auftun, zu überbrücken. vn/Paulitsch

Selbst das Jawort wird nicht genügen, um die
Abgründe, die sich auftun, zu überbrücken. vn/Paulitsch

20 Uhr, johanniterkirche, feldkirch Heute und morgen wird das Stück „Schlaflose Nächte“ von Christian Kühne und Andreas Jähnert nochmal in der Johanniterkirche aufgeführt. Kühne und Jähnert setzen sich mit einer einzigartigen Lebenssituation auseinander und entwerfen die Traumhochzeit. Dem Ablauf de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.