20 Uhrlokremise, st. gallen

Mit „Verminte Seelen“ setzt das Schauspiel nach „Das Schweigen der Schweiz“ und „Lugano Paradiso“ seine erfolgreiche Auseinandersetzung mit brisanten Schweizer Themen fort. Das Stück schickt eine Gruppe von Menschen auf Spurensuche in Zeitdokumenten, Akten und Erinnerungen. www.theatersg.ch jos schm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.