Lieder- und Arien-abend in Hohenems

20 Uhr, markus-sittikus-Saal, hohenems Die diesjährige Schubertiade wird umrahmt von zwei Konzerten, die dem Namensgeber
des Hohenemser Konzertsaales gewidmet sind: Fürsterzbischof Markus Sittikus, der vor 400 Jahren in Salzburg gestorben ist. Zu seinem Gedenken gestalten beim Auftaktkonzert am Samstag die österreichische Mezzo-
sopranistin Sophie Rennert und David Bergmüller an der Theorbe einen ganzen Abend mit Musik aus der Zeit dieses bedeutenden Sohns der Stadt Hohenems. Vertreten ist auch Claudio Monteverdi, dessen Oper L’Orfeo Markus Sittikus erstmals außerhalb Italiens aufführen ließ. Karten sind erhältlich: Schubertiade GmbH, Villa Rosenthal, Schweizer Straße 1, Hohenems, Tel. 05576 72091, info@schubertiade.at, www.schubertiade.at

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.