Italienische Kammermusik

Beim heutigen Abokonzert in Lustenau ist ein Orchester aus Italien zu Gast. Orchestra da Camera Ferruccio Busoni

Beim heutigen Abokonzert in Lustenau ist ein Orchester aus Italien zu Gast. Orchestra da Camera Ferruccio Busoni

Das Orchestra da Camera Ferruccio Busoni beim 3. Abokonzert in Lustenau.

20 Uhr, reichshofsaal, lustenau Das Orchestra da Camera Ferruccio Busoni wurde 1965 von Aldo Belli gegründet, vor mehr als einem halben Jahrhundert. Es zählt zu den ersten Kammerorchestern der Nachkriegszeit in Italien. Das Ensemble setzt sich ausschließlich aus Profimusikern zusammen, sie sind sowo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.