„zero visibility corp.“ eröffnet Bregenzer Frühling 2019

Die „zero visibility corp.“ präsentiert das herausragende Werk „Frozen Songs“ im Rahmen des Bregenzer Frühlings erstmals in Österreich. antero klein

Die „zero visibility corp.“ präsentiert das herausragende Werk „Frozen Songs“ im Rahmen des Bregenzer Frühlings erstmals in Österreich. antero klein

Die Norwegische Compagnie kommt zum ersten Mal nach Bregenz und präsentiert „Frozen Songs“.

20 Uhr, festspielhaus, bregenz „Frozen Songs“ ist ein Gedicht über das Leben, das von der preisgekrönten Choreografin Ina Christel Johannessen und ihrer Compagnie in enger Zusammenarbeit mit den Multimediakünstlern
Feng Jiangzhou und Zhang Lin kreiert wurde. Die „zero visibility corp.“ zeigt auf der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.