Eine unvergleichbar verrückte Mischung

11 Uhr, villa falkenhorst, thüringen Mit dem HMBC und ihrem Hit „Vo Mello bis ge Schoppornou“ machte Philipp Lingg die Bregenzerwälder Orte bis weit über die Grenzen Vorarlbergs bekannt. Dafür gab es eine goldene Schallplatte, einen Amadeusaward und Platz zwei in den österreichischen Singlecharts. M

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.