Wallfahrt übers Wasser

17:30 kapuzinerkirche/20:00 hafen, bregenz. Sie ist bereits zur Tradition geworden, die Schiffswallfahrt über den Bodensee.

Zum 36. Mal findet sie heuer am 15. August statt und längst gehören nicht nur die Wallfahrer zur See dazu, sondern auch die vielen Schaulustigen, die das Auslaufen der Wallfahrtsschiffe in den Häfen begleiten.

Von Lindau, Bregenz und Rorschach aus brechen die Wallfahrer auf. Vier Schiffe sind es insgesamt und alle treffen sie sich mitten im See, im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jedes Schiff wird von einem Priester begleitet, während heuer der Augsburger Weihbischof Florian Wörner den Segen auf dem Bodensee spenden wird. Heuer steht die Wallfahrt übrigens ganz im Zeichen von „100 Jahre Fatima“. 1917 war im portugiesischen Ort Fatima Maria den drei Hirtenkindern Lúcia dos Santos und den Geschwistern Jacinta und Francisco Marto erschienen. Fatima zählt heute zu den größten Marienwallfahrtsorten weltweit.

Programm für Vorarlberg – 17.30 Uhr: Hl. Messe in der Kapuzinerkirche Bregenz, anschließend gemeinsamer Weg zum Hafen. 20 Uhr: Fatima-Schiffsprozession auf dem Bodensee. Die „Alpenstadt Bludenz“ sticht als Jugendschiff ebenfalls um 20 Uhr in See. Begleitet werden die Jugendlichen von Pater Johann Fenninger FSO. VVK im Hafen Bregenz.  

  foto: kath. kirche vlbg./ölz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.