Kampf um eine verhängnisvolle Liebe

Die 72. Bregenzer Festspiele starten mit Bizets Oper „Carmen“. Die Bühne alleine verspicht wieder ein Spektakel der besonderen Art. foto: vn/steurer

Die 72. Bregenzer Festspiele starten mit Bizets Oper „Carmen“. Die Bühne alleine verspicht wieder ein Spektakel der besonderen Art. foto: vn/steurer

Georges Bizets Oper „Carmen“ nach 1991 und 1992 wieder auf der Seebühne.

21:15 seebühne, festspielhaus, bregenz. Am Mittwochvormittag (10.30 Uhr) starten die Bregenzer Festspiele mit der Eröffnungszeremonie im Großen Saal des Festspielhauses in ihre 72. Saison. Neben Festreden von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Kulturminister Thomas Drozda und Festspielpräside

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.