Map und Folding

Die Choreografien „Map“ und Folding“ von Shen Wei versprechen einen spannenden Tanzabend.
Die Choreografien „Map“ und Folding“ von Shen Wei versprechen einen spannenden Tanzabend.

Der erste Auftritt der Shen Wei Dance Arts in Österreich.


20:00 festspielhaus, bregenz.
Mit dem in China geborenen und in New York lebenden Choreo­grafen, Regisseur, Bühnen- und Kostümbildner Shen Wei macht ein großartiger Künstler Station beim „Bregenzer Frühling“.

Kraftvoll und geistreich enthüllt die erste Tanzchoreografie des Abends – „Map“ (Plan, Abbild) eine andere Seite der Vorstellungskraft von Shen Wei. Zu einer Auswahl von Steve Reichs „The Desert Music“ rotieren die Tänzer, winden, drehen sich, wirbeln herum mit einer spürbaren kinetischen Lust.

Die Choreografie „Folding“ (biegen, falten) beschwört eine traumgleiche, sur-reale Welt herauf, die zeitlos ist. Der Gesang tibeta­nischer Mönche begleitet die minimalistische Meditation der sich nahezu verflüssigenden Körper. Infos und Karten unter www.bregenzerfruehling.at

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.