Nibelungensage als Kammerspiel

Die Inszenierung des Theaters Triebwerk ist eine gekonnte Balance zwischen Komik und Ernst.
Die Inszenierung des Theaters Triebwerk ist eine gekonnte Balance zwischen Komik und Ernst.

„Homunculus“-Abschluss mit „Looking for Brunhild“.


14:30 + 20:00 löwensaal, hohenems.
Das „Homunculus“-Fes-tival geht am Freitag für heuer zu Ende. Am Nachmittag wird das Stück „Rabenschwarz und Naseweiß“ von Joachim Torbahn aufgeführt. Ein verblüffendes Spiel mit Hell und Dunkel, Vorne und Hinten, Geben und Nehmen für ein Publikum ab fünf Jahren.

Am

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.