Hasler küsst den Frosch

20:15 theater am saumarkt, feldkirch. Mit „Küss den Frosch!“ ist Esther Hasler ein großer Wurf gelungen. Das Klavierkabarett zeigt sich verspielt, facettenreich, skurril, poetisch, bissig und lebensfroh.

„Küss den Frosch!“ ist ein Stück über Verwandlung, Entwicklung und Metamorphose. Im Zentrum stehe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.