Premiere des neuen Stücks „Penthesilea“ im Landestheater

Inspiriert von Hieronymus Boschs gleichnamigem Triptychon steht die Spielzeit 2015/16 des Vorarlberger Landestheaters unter dem Motto „Garten der Lüste“. Im Großen Haus feiert Heinrich von Kleists Trauerspiel „ Penthesilea“ am Freitag, 18. September, um 19:30 Uhr Premiere. Infos und Karten unter lan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.