Premiere „Alpenvorland“ in St. Gallen

Mit „Alpenvorland“, 2012 mit dem Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts ausgezeichnet, gelingt Thomas Arzt eine präzise Fallstudie und eine vielstimmige Tragikomödie über die Vorstellung, sich ein Glück erbauen zu können. foto: Theater St.Gallen/Tine Edel
Mit „Alpenvorland“, 2012 mit dem Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts ausgezeichnet, gelingt Thomas Arzt eine präzise Fallstudie und eine vielstimmige Tragikomödie über die Vorstellung, sich ein Glück erbauen zu können. foto: Theater St.Gallen/Tine Edel

Thomas Arzts Vorstellung, sich ein Glück erbauen zu können.

20:00 lokremise, st. gallen. Der österreichische Dramatiker Thomas Arzt zeigt in seinem Schauspiel Alpenvorland ein gleichermaßen kluges wie witziges Porträt seiner Generation und deckt in pointierten Dialogen mit Nachdruck auf, was seine psychologisch präzise gezeichneten Figuren bewegt.

In einem Or

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.