Musik bringt Generationen zusammen

Junge Künstler verwöhnen mit Musik, Seniorinnen und Senioren kochen für Besucher auf. Das neue Format „Pforte von morgen“ startet heute im Feldkircher Pförtnerhaus. foto: ensemble concorda
Junge Künstler verwöhnen mit Musik, Seniorinnen und Senioren kochen für Besucher auf. Das neue Format „Pforte von morgen“ startet heute im Feldkircher Pförtnerhaus. foto: ensemble concorda

Neues Format „Pforte von morgen“ ab heute im Pförtnerhaus.

12:15 pförtnerhaus, feldkirch. Bei der „Pforte von morgen“ stehen junge Künstler im Zentrum. Studentinnen und Studenten des Landeskonservatoriums beziehungsweise deren Ensembles präsentieren Ausschnitte aus ihrem umfangreichen Repertoire.

Den Auftakt bei der ersten „Pforte von morgen“ macht das Ensem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.