„Oh Mann!“

Eroeffnung der zwanzigsten oberoesterreichischen Kulturvermerke im Stadttheater in Gmunden. Dieses Bild zeigt den Liedermacher, Texter und Saenger Franz Froschauer
Eroeffnung der zwanzigsten oberoesterreichischen Kulturvermerke im Stadttheater in Gmunden. Dieses Bild zeigt den Liedermacher, Texter und Saenger Franz Froschauer

20:00 ramschwagsaal, nen-
zing.
Der Schauspieler und Sänger Franz Froschauer stellt in seinem neuesten Programm „Mann, oh Mann!“ Szenen aus dem Männerleben vor. Männer lieben, betrügen, zeugen Kinder und gehen den ewigen Weg durch Dschungel und Wüste, durch Blütenmeer und Hölle, ergreifen eine Liane oder einen Strohhalm, oder keins von beiden …

Mit Franz Froschauer, Oliver Kraft, Urban Östlund und Georg Winkler. VVK: V-Ticket, Tourismusbüros, Musikladen, Marktgemeinde Nenzing. foto: kultur nenzing

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.