Jukebox. Jewkbox! Ein jüdisches Jahrhundert auf Schellack und Vinyl

Von den ersten Grammophonen und Schellackplatten bis zum World Wide Web: Das ist der Schwerpunkt der neuen Ausstellung im Jüdischen Museum Hohenems, die morgen, Samstag, um 11 Uhr im Salomon-Sulzer-Saal eröffnet wird. Anschließend kann die Ausstellung im Jüdischen Museum Hohenems besichtigt werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.