Pilsan am Klavier

Der junge Dornbirner Pianist Aaron Pilsan hat beim ersten Wettbewerbskonzert um den ZF-Musikpreis 2014 den Publikumspreis gewonnen.
Der junge Dornbirner Pianist Aaron Pilsan hat beim ersten Wettbewerbskonzert um den ZF-Musikpreis 2014 den Publikumspreis gewonnen.

20:00 Markus-Sittikus-Saal, HOhenems. Der 19-jährige Aaron Pilsan ist eine außergewöhnliche pianistische Begabung. Mit fünf Jahren erhielt der gebürtige Dornbirner ersten Unterricht und mit 12 spielte er dem legendären Karl-Heinz Kämmerling vor, der ihn sofort als Schüler aufnahm, zunächst am Mozart

Artikel 4 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.