Das sollten Sie nicht verpassen

17:00–21.00 alte Seifenfabrik, lauterach. Mit Najib Alami und Soltani Zaker zeigen zwei jugendliche Asylwerber bis 26. November in der „Alten Seifenfabrik“ in Lauterach beeindruckende Bilder und Objekte. Zaker Soltani musste im Alter von sieben Jahren mit seiner Mutter und seiner Schwester aus Afghanistan fliehen, ist 16 Jahre alt und träumt davon, Arzt zu werden. Nach dreieinhalb Monaten als Flüchtling in Traiskirchen lebt er seit einem Jahr in einer Wohngemeinschaft der Vorarl­berger Caritas und besucht das Bundesgymnasium. Musik und Kunst spielten immer eine wichtige Rolle für Zaker Soltani. Er lernt Geige sowie Cello und kann in der Wohngemeinschaft sogar ein kleines Atelier zum Malen nutzen. Gemeinsam mit Najib Alami, einem weiteren jugendlichen Asylwerber, stellt er bis 26. November seine Arbeiten aus. Öffnungszeiten: täglich 17 bis 21 Uhr.

20:00 Jöslar, andels­buch. Im Rahmen der Ausstellung „KRANKE(N) PFLEGE(N)“ in Egg wird in Andelsbuch der Film „Small World“ gezeigt. Ein raffinierter Krimi um einen Alzheimer-Patien­ten und ein böses Sitten­gemälde der reichen Oberschicht, basierend auf dem Roman von Martin Suter.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.