Wiedersehen mit David Wroe

Sieben Jahre nach seinem letzten Gastauftritt kehrt der gebürtige Brite David Wroe für das zweite Abonnementkonzert an das Dirigentenpult des Symphonieorchesters Vorarlberg zurück. foto: sov/wroe
Sieben Jahre nach seinem letzten Gastauftritt kehrt der gebürtige Brite David Wroe für das zweite Abonnementkonzert an das Dirigentenpult des Symphonieorchesters Vorarlberg zurück. foto: sov/wroe

David Wroe dirigiert Werke von Doderer, Barber und Berlioz.


19:30 festspielhaus, bregenz.
Neben seiner Tätigkeit als Musikdirektor des Westfield Symphonieorchesters New Jersey und dem Teatro Grattacielo von New York, als Dirigent in der New York City Oper und als Chefdirigent an der New York University ist Wroe auch gern gesehener Gastdirigent weltweit berüh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.