Ursachen- und Seelenforschung

Das Theater Wagabunt präsentiert das Stück „20. November“ im TiK in Dornbirn. Auch an Schulen sollen Aufführungen statt finden. foto: theater wagabunt
Das Theater Wagabunt präsentiert das Stück „20. November“ im TiK in Dornbirn. Auch an Schulen sollen Aufführungen statt finden. foto: theater wagabunt

Denk- und Gefühlslabyrinth eines Amokläufers als Monolog im TiK.

20:00 tik, dornbirn. Als ein Schüler im November 2006 in der Geschwister-Scholl-Schule in Emsdetten fünf Lehrer und Mitschüler durch Schüsse verletzte und sich anschließend selbst tötete, hinterließ er Aufzeichnungen im Internet. Dieses Material diente Lars Norén als Grundlage für seinen Monolog. Do

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.