Erdige Musik von Dánjal

17:00 gemeindehaus, nüziders. Wild und melodisch sind seine Kompositionen wie die Landschaft der Färöer Inseln, wo Dánjal á Neystabø aufwuchs. Ähnlich wie die Wetterkapriolen auf den Inseln verwandelt sich seine Musik innerhalb von Sekunden von einem aufbrausenden Sturm in ein leises Flüstern.

Seine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.