VN-Interview. Uli Krug (61), Mardi Gras.BB

„Es ist der Groove, der entscheidet“

von Frank Angerer
Auf ihrem neuen Album „Crime Tape Storys“ entführen Mardi Gras.BB den Hörer musikalisch ins New York der 1940er-Jahre. Foto: Veranstalter
Auf ihrem neuen Album „Crime Tape Storys“ entführen Mardi Gras.BB den Hörer musikalisch ins New York der 1940er-Jahre. Foto: Veranstalter

Mardi Gras.BB laden ein zum Musiktrip nach New Orleans und ins swingende New York.

Euer Sound ist ja nicht gerade in Europa beheimatet. Woher kommt die Idee, als deutscher Musiker den Sound von New Orleans nach Mitteleuropa zu transferieren?

Uli Krug: Die Bandgeschichte begann 1992. Ich war damals schon mit den schnell wechselnden Trends im Popgeschäft konfrontiert und wollte ausst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.