Klassik und Moderne vereint

Die „São Paulo Companhia de Dança“ zeigt beim „Bregenzer Frühling“ eine seltene Kombination aus klassischem Ballett und modernem Tanz. foto: bregenzer frühling
Die „São Paulo Companhia de Dança“ zeigt beim „Bregenzer Frühling“ eine seltene Kombination aus klassischem Ballett und modernem Tanz. foto: bregenzer frühling

Dreiteiliger Ballettabend mit drei Schlüsselwerken.


20:00 festspielhaus, bregenz.
Die „São Paulo Companhia de Dança“ steht an der Spitze der besten lateinamerikanischen Tanzensembles, obwohl erst im Jänner 2008 gegründet. Geleitet wird die Kompagnie von Inês Bogéa. Im Zentrum des dreiteiligen Ballettabends stehen Schlüsselwerke wie „Gnawa“ von Nacho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.