Ein Leben für die Wörter

20:00 gasthof mohren, rankweil. „Schreiben ist wie schlafen“, unter diesem Titel stellt der Vorarlberger Autor und Philosoph Peter Natter heute den französischen Schriftsteller Gustave Flaubert im Rahmen der Reihe „Klassik um acht“ vor.

Gustave Flaubert (1821–1880) schuf eine der berühmtesten Fraueng

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.