Wirtschaftlich „befleckte“ Emotionen

Eine Ausstellungsansicht von „Liebe ist kälter als das Kapital“. foto: Markus Tretter
Eine Ausstellungsansicht von „Liebe ist kälter als das Kapital“. foto: Markus Tretter

Die Gruppenausstellung „Liebe ist kälter als das Kapital“ untersucht den „Wert“ der Gefühle.

10:00–18:00 Kunsthaus, bregenz. Emotion, Leidenschaft, Fürsorge, wenn nicht sogar Liebe sind die augenscheinlichen Themen der aktuellen Bregenzer Ausstellung. Dabei schwingt jedoch in dieser essayistisch konzipierten Schau stets auch die vertrackte Mehrdeutigkeit der an Zuneigung orientierten Begrif

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.