16. Konzert in Höchst

20:15 pfarrkirche, höchst. Praeludium und Fuge in G-Dur BWV 541 entfalten großartige Klangpracht und Strahlkraft.

Die Trio-Sonate in C-Dur ist die größte, die jemals für diese Gattung komponiert worden ist; ihre drei Sätze sind Musterbeispiele von musikalischen Lyrismen.

Das Paar „Praeludium und Fuge

Artikel 4 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.