Restaurant-Tipp

Der ,,Hirschen“ grüozod das Nü

von Kurt Bracharz

Hin und wieder gelingt einem unabsichtlich die Revision eines Vorurteils. Im „Hirschen“ in Schwarzenberg aß ich neulich „Tartare und Hausgebeiztes vom Eismeersaibling mit Blattsalaten und Kaviar“ (14,90) und wunderte mich, dass neben dem Türmchen aus Fischfleisch und Rogen und dem Salat auch noch dr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.