Blaukehlchen werden in Österreich seltener

Wien Das Blaukehlchen wird in Österreich immer seltener. Laut der Vogelschutzorganisation BirdLife bewohnen nur noch 150 Brutpaare zumeist kleinere Feuchtgebiete mit Schilf und offenen Bodenstellen. Zudem droht das völlige Aussterben der Bekassine als Brutvogel in Österreich, da nur mehr kleine Rest

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.