In der letzten Eiszeit war es sechs Grad ­kälter als heute

Dübendorf Die letzte Eiszeit war deutlich kälter als bisher angenommen, wie Forschende aus der Schweiz, Deutschland und den USA im Fachmagazin „Nature“ berichten. Für ihre Analysen griffen sie auf das „Edelgas-Thermometer“ zurück. Zuverlässige Temperatur­rekonstruktionen beruhen meist auf Daten aus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.