Bizarrer Speicher

von Christian Mähr
Niemand zweifelt mehr an Wind als Quelle von Energie. APA

Niemand zweifelt mehr an Wind als Quelle von Energie. APA

Ein Kraftwerk aus Fels.

Schwarzach Um das Ziel einer Wirtschaft ohne CO2-Austoß zu erreichen (Dekarbonisierung), sind die Quelle der Energie inzwischen erfreulich klar: Niemand zweifelt mehr an Wind und Sonne. Vor vierzig Jahren war das noch anders – Menschen staunten, wie heiß das Wasser aus einem Sonnenkollektor wurde. P

Artikel 119 von 162
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.