Scheinwerfer

Rudolf Öller

Weg ins Paradies

In einem Poesiebüchlein einer verstorbenen Verwandten finden sich Eintragungen aus den Dreißigerjahren. Darin liest man in deutscher Kurrentschrift gut gemeinte Wünsche: „Sei immer wahr und edel, fürwahr ein deutsches Mädel!“. Dieser Satz taucht mehrfach auf. Weitere Sprüche sind „Wir Deutschen fürc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.