Auch Käfer leben im Sozialsystem

Wien Insektenstaaten kennt man vor allem von Bienen oder Ameisen. Vor einigen Jahren hat der österreichische Biologe Peter Biedermann erstmals soziales Verhalten mit Arbeitsteilung bei Käfern nachgewiesen, und zwar beim Kleinen Holzbohrer, einer Ambrosiakäferart. Nun berichtet er im Fachjournal „Fro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.