Seltsame Venusatmosphäre

von Christian Mähr
Das hochgiftige Phosphan bzw. Phosphorwasserstoff wurde mit Radioteleskopen in der Venusatmosphäre entdeckt. REUTERS

Das hochgiftige Phosphan bzw. Phosphorwasserstoff wurde mit Radioteleskopen in der Venusatmosphäre entdeckt. REUTERS

Was macht der Phosphorwasserstoff am Morgenstern?

schwarzach Die Atmosphäre der Venus ist in der Tat seltsam, der ganze Planet hat etwas Abartiges: 90 Bar Druck am Boden, rund 460 Grad Celsius. Die ersten Fotos von der Oberfläche stammen von einer russischen Venera-Raumsonde, die tatsächlich dort gelandet ist und eine Stunde in Betrieb war.

Der Bode

Artikel 116 von 182
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.