Druckfrischer Fisch aus Pilzen und Pflanzen

Wiener Start-up „Legendary Vish“ arbeitet an Alternative zu herkömmlichem Fisch.  APA

Wiener Start-up „Legendary Vish“ arbeitet an Alternative zu herkömmlichem Fisch.  APA

Wien Das Wiener Start-up „Legendary Vish“ setzt analog zum Trend zum Fleischersatz auf Fisch. Fische auf pflanzlicher Basis aus dem Bio-3D-Drucker sollen in rund zwei Jahren eine Alternative zum vielfach schädliche Ausmaße annehmenden Fischkonsum werden. Im Rahmen der Alpbacher Technologiegespräche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.