Scheinwerfer

Rudolf Öller

Offene Gesellschaft

Karl Popper wurde am 28. Juli 1902 als Sohn von Rechtsanwalt Simon Popper und Jenny Popper, geborene Schiff, in Wien geboren. Seine Eltern waren Juden, die zum Protestantismus konvertiert waren. Nach dem Ende des 1. Weltkrieges verließ der junge Popper vorzeitig das Gymnasium und wurde Gasthörer an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.