Älteste Version von Mittelalter-Sexgedicht in Melk entdeckt

Der Pergamentstreifen diente als Teil eines Einbandes. Stift melk

Der Pergamentstreifen diente als Teil eines Einbandes. Stift melk

Melk, Wien Mit seinem offenherzigen Umgang mit dem Thema Sexualität passt das Gedicht „Rosendorn“, von dem bisher zwei Fassungen – der „Codex Dresden“ und der „Karlsruher Codex“ – bekannt waren, so gar nicht in die heutigen landläufigen Vorstellungen über das Mittelalter. Kurz gefasst geht es in dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.