Diesel aus Meeresplastik

dresden Meeresplastik zu wertvollem Kraftstoff umwandeln, das will das bei Dresden angesiedelte deutsche Unternehmen Biofabrik. Dem Geschäftsführer Oliver Riedel zufolge soll nach sechs Jahren Forschungsarbeit und einem fertigen Prototyp nun die Serienproduktion beginnen. Die Anlage „WASTX Plastic“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.