Deutsche Rammsonde auf dem Mars ausgesetzt

köln Gut 244 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ist der in Deutschland gebaute Marsmaulwurf HP3 nun bereit für seine historische Mission: Rund zweieinhalb Monate nach der spektakulären Marslandung der NASA-Forschungsplattform „InSight“ setzte deren Arm die Rammsonde auf dem Roten Planeten aus

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.