Unterirdischer See auf dem Mars entdeckt

New york Forscher haben auf dem Mars erstmals einen ausgedehnten See mit flüssigem Wasser entdeckt. Das unterirdische Gewässer sei etwa 20 Kilometer lang und liege unter einer 1,5 Kilometer dicken Eisschicht in der Nähe des Südpols des Planeten, hieß es in einer Studie, die im Fachmagazin „Science“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.