Forscher lösen Rätsel um mysteriöses Fossil

Nach vier Jahren Forschung lieferte Ohrregion des Tieres entscheidenden Hinweis.

Wien. Lange waren die Verwandtschaftsverhältnisse eines mysteriösen, rund 390 Mill. Jahre alten Fossils unklar. Ein internationales Forscherteam, darunter die Wiener Paläontologin Cathrin Pfaff, berichtet nun im Fachjournal „Royal Society of Open Science“, dass „Palaeospondylus gunni“ ein kiefertrag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.