Tödliche Kriegsrelikte

von Heidi Rinke-Jarosch
Bei Aleppo wurden Teile von Streubomben gefunden, die laut Human Rights Watch die syrische Armee abgefeuert hat.  REUTERS
Bei Aleppo wurden Teile von Streubomben gefunden, die laut Human Rights Watch die syrische Armee abgefeuert hat. REUTERS

Streubomben sind internationale geächtet. Trotzdem werden sie eingesetzt.

shwarzach. „Wir verwenden diese Bomben überhaupt nicht, weil sie verboten sind.“ Mit diesen Worten hat Wadislaw Selesnjow von der „Anti-Terror-Operation“ in Kiew die Vorwürfe der internationalen Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) zurückgewiesen, im Konfliktgebiet Ostukraine – „an me

Artikel 2 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.