Ur-Riesenkängurus konnten nicht hüpfen

Die großen Tiere wogen 240 Kilo und hatten starke Hinterbeine.

providence. Frühere Riesenkängurus konnten einer Studie zufolge höchstwahrscheinlich nicht hüpfen. Sie liefen stattdessen wohl meist aufrecht auf ihren Hinterbeinen, berichten Forscher um Christine Janis von der Brown Universität in Providence (USA). Janis hatte die Knochen der Ur-Kängurus mit denen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.