Wer war. . . ?

Georg Mendel

Der Naturforscher und katholische Priester war der Entdecker der „Mendelschen Regeln der Vererbung“. Geboren wurde er 1822 als Johann Mendel als Sohn eines Kleinbauern im damals österreich-schlesischen Heinzendorf. 1840 begann er sein Studium am Philosophischen Institut der Universität Ölmütz. Drei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.