US-Dürre fordert 160 Millionen Euro

münchen. Die Münchener Rückversicherung hat ihre Schadensprognose für die extreme Dürre im Mittleren Westen der USA bekräftigt. Die „Munich Re“ rechne mit einer Schadenslast von 160 Millionen Euro, und es gebe „momentan keinen Anlass, davon abzuweichen“, sagte der zuständige Vorstand Peter Röder in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.